LG Welfen

Leichtathletik im Schussental

Silber für Maxi Mendel

Bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler U16 durfte die 14jährige Maxi Mendel die Farben der LG Welfen in Ulm vertreten.

Sie hatte sich in verschiedenen Disziplinen qualifiziert und trat über 60 Meter Hürden, dem Weitsprung und über den 60 Meter Sprint an.

In allen drei Disziplinen gelangen ihr ausgezeichnete Leistungen und sie erreichte sowohl in den Hürden, im Weitsprung als auch über 60 Meter das Finale der besten Acht, in denen sie jeweils noch ihre Vorkampfleistungen verbessern konnte:

So schob sie sich im Weitsprung im letzten Versuch mit 4,82 Metern noch auf Rang 5 vor. Auch über die 60 Meter Hürden konnte sie ihren schon sehr gelungenen Vorlauf steigern und mit Rang 3 (Bronzemedaille) abschließen. Ihre Leistungen krönte sie schließlich mit einem 2. Platz  und damit der Silbermedaille beim 60 Meter Sprintfinale.

LG Welfen Athlet Maxi Melden beim Sprint. In ihrer letzten Disziplin konnte sie sich die Silbermedaille in Ulm sichern.

Dies ist der Kurzlink.