LG Welfen

Leichtathletik im Schussental

Gelungene Mehrkampf-Prämieren bei U16 BaWüs

Bei den baden-württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der U16, die am vergangenen Wochenende in Pliezhausen stattfand, konnte die LG Welfen eine Mädchenmannschaft entsenden. Zum zweitägigen Vier- und Siebenkampf traten zunächst Sarah Bernhardt (TV Weingarten/W15), Hanna Rothenhäusler, Nina Galster und Clara Siebenrock (alle TV Weingarten/W14). Allerdings zeichnete sich schon bei der ersten Disziplin, dem Kugelstoßen ab, dass sowohl Sarah Bernhardt als auch Nina Galster, die sich nur wenige Tage zuvor im Training leichte Verletzungen zugezogen hatten, den Wettkampf nicht durchziehen würden können.

Die LG Welfen Mannschaft bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der U16 im Mehrkampf. Von links: Clara Siebenrock, Hanna Rothenhäusler, Sarah Bernhardt, Nina Galster.

Hanna Rothenhäusler und Clara Siebenrock allerdings konnten dann den ersten Tag mit gelungenen Hochsprüngen (1,40 Meter und 1,24 Meter), sehr guten 100 Metersprints (13,84 Sekunden und 14,12 Sekunden) und Weitsprüngen von 3,99 Meter und 4,16 Meter beenden. Am Sonntag gelang dann Hanna erstmals ein durchweg flüssiger Hürdensprint über die 80 Meter Hürden. Hier verbesserte sie sich gleich um eine Sekunde auf 13,45 Sekunden. Clara Siebenrock meisterte die für sie noch ungewohnte Laufstrecke ebenfalls ohne Zwischenfälle. Nachdem die beiden Mädchen das Speerwerfen mit gültigen aber ausbaubaren Würfen (16,29 Meter und 17,00 Meter) abgeschlossen hatten, trat Hanna Rothenhäusler noch sehr motiviert zum abschließenden 800 Meterlauf an, während sich Clara Siebenrock einer sich abzeichnenden Wadenverletzung beugen musste, und auf Anraten ihrer Trainerin auf den Lauf verzichtete. Hanna aber ging den Lauf sehr schnell und mutig an, konnte das Tempo auch über die gesamte Strecke gut halten und hatte sogar noch Kraft für einen Endspurt. Sie verbesserte sich im Vergleich zum Qualifikationswettkampf gleich um 7 Sekunden auf 2:34,90 Minuten und schraubte damit auch ihre Siebenkampfpunktzahl um 150 Punkte auf 3084 Punkte nach oben.

Dies ist der Kurzlink.